Yogatherapie

Als Yogalehrerein und Yogatherapeutin möchte ich Ihnen gerne dabei helfen,
mit Hilfe der Yogatherapie zu Hause selbst aktiv zu werden.

Nach einer individuell zusammengestellten Praxis üben Sie selbstständig zu Hause. Die zu übende Praxis kann 10-15 Minuten sein, gegebenenfalls auch länger. Sie sollte immer gut in Ihren Alltag integrierbar sein. Ihre persönliche Praxis orientiert sich an Ihren Bedürfnissen, Möglichkeiten, Bedingungen und den ggf. vorhandenen Beschwerden. Yogaerfahrungen sind nicht notwendig.

 

Die Anwendungsmöglichkeiten der Yogatherapie sind sehr vielfältig. Yogatherapie gibt die Möglichkeit, gesundheitliche Störungen und Beschwerden zu lindern, ärztliche Behandlungen von Krankheiten mit Yoga zu unterstützen und in der Bewältigung alltäglicher Anforderungen zu begleiten. Die Erfahrungen sowie wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Yoga Körperfunktionen harmonisieren und günstig beeinflussen kann. Verspannungen können sich lösen und Stress mit seinen individuellen Folgen kann reduziert werden. Die körpereigenen Abwehrkräfte können gestärkt und das psychische und physische Wohlbefinden gefördert werden.

Die Erkenntnis selbst etwas tun zu können, ist ein hilfreicher Aspekt in jeder Behandlung.

Yogatherapeutisches Üben ist ein Prozess über mehrere Termine. Bewährt haben sich in der Regel zu Beginn 5 Termine. Diese verteilen sich je nach Ihrem Anliegen über etwa 3-5 Monate.

In Ihrem ersten Termin (ca.1, 5h – max. 2 h) führen wir ein persönliches Gespräch über Ihre Situation. Eine körperliche Untersuchung( Bewegungs- und Haltungsbefund) vervollständigt mein Bild Ihrer Bedingungen, möglichen Beschwerden und Ihren Möglichkeiten. Üblicherweise erhalten Sie bereits in diesem ersten Termin Ihre erste Praxis. Unter Anleitung üben wir diese gemeinsam. Diese genaue Anleitung ermöglicht Ihnen das selbständige Üben zu Hause. Der zweite Termin sollte nach 8-14 Tagen stattfinden, um die Praxis das erste Mal überprüfen zu können. Alle weiteren Termine (60 Min) vereinbaren wir je nach Verlauf und Bedarf.

 

Die Erfahrung die Sie zu Hause beim regelmäßigen Üben der Praxis machen, ist ein entscheidender Bestandteil dieser Behandlung und Begleitung. Ihre Rückmeldung und Erfahrung zum eigenen Üben sind für mich die Grundlage, über das weitere Vorgehen in der Praxis entscheiden zu können.

Die therapeutische Begleitung findet in der Ärztlichen Privatpraxis Harald Martin in der Zähringerstr.332 (1. Obergeschoss neben der Blasius Apotheke) in Freiburg statt. In diesen ansprechenden Räumen kann man sich sowohl als Klient als auch als Therapeut wohl fühlen.

Die Kosten werden nach Zeitaufwand berechnet. Im Rahmen des Blocks (5 Termine):

  • 1. Termin

    1,5 Stunden

    75,00€
  • 1. Termin

    2 Stunden

    95,00€
  • Jeder weitere Termin

    60 Min

    60,00€
  • Einzelne Termine nach dem Block

    60 Min

    70,00€

Die Bezahlung erfolgt in bar nach jedem Termin gegen Quittung.